Tour de Flur

Woher kommen Brot, Milch und Fleisch?

Entdecken Sie die moderne Landwirtschaft mit dem Fahrrad. Am 18. Juni 2017 sind alle Interessierten ganz herzlich eingeladen, eine ausgesuchte Tour zwischen Süntel und Ith mit dem Fahrrad abzufahren. Den Besuchern soll auf diesem Weg die Landwirtschaft mit ihren unterschiedlichen Facetten vorgestellt und erläutert werden.

An neun Stationen in Hachmühlen, Flegessen, Hohnsen, Herkensen und Bäntorf wird gezeigt, wie vielfältig die Landwirtschaft gerade in unserer Region ist. Von A wie Ackerbau bis Z wie Zuchtschweine ist alles mit dabei, was die moderne Landwirtschaft von heute charakterisiert. Lernen Sie die landwirtschaftlichen Familienbetriebe persönlich und vor Ort kennen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Die Tour de Flur kann von jedem beliebigen Punkt gestartet werden.
Nutzen Sie einfach den beigefügten Flyer. (pdf)
Dieser Flyer liegt auch aus bei der Classic-Tankstelle, beim Hofladen Herbst, im Saloniki-Grill und in Reginas Backstübchen.

Gewinnspielteilnahme: Wer sich an allen neun Stationen einen Stempel abholt, ist an der Verlosung zugelassen! Informationen dazu gibt es an allen Stationen.

Hachmühlen freut sich, dass das Landvolk Niedersachsen als Veranstalter unser 800-Jahr-Jubiläum zum Anlass nimmt, die diesjährige Tour de Flur in und um unser Heimatdorf durchzuführen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*