Der Förderverein legt eine Streuobstwiese an

Endlich, nach jahrelanger Suche, haben wir ein geeignetes Grundstück gefunden. Herzlichen Dank an Christian Herbst, der uns sein Grundstück im Rahr für die Anlage der Streuobstwiese langfristig zur Verfügung gestellt hat.

Hans Prasuhn hat sich unermüdlich an vielen Stellen dafür eingesetzt, dass wir dieses Vorhaben noch in diesem Jahr realisieren können. Am Sonnabend, 09. Dezember 2017 werden insgesamt acht Obstbäume von der Baumschule Kewel geliefert und wir wollen dann alle zusammen um 9:30 Uhr Im Rahr, Hachmühlen. diese Bäume pflanzen! … also bitte einen Spaten mitbringen!

Da wir für eine kleine Stärkung während und nach der Pflanzaktion sorgen wollen, bitten wir um Anmeldung:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*