An alle Hundebesitzer in Hachmühlen

Heute haben wir leider eine schlechte Nachricht. Am Dienstag, 26.09. wurde in Hachmühlen in der Feldmark bei der Kläranlage ein Köder (vermutlich Hähnchenfleisch mit Rattengift) entdeckt. Ein weiterer Köder wurde leider am 23.08. von einem Hund ebenfalls in der Nähe der Kläranlage gefunden und auch gefressen. Dem Hund konnte zum Glück geholfen werden. Bereits vor einiger Zeit gab es einen Fund im Bereich der Feldmark beim Friedhof. Bitte seien Sie wachsam und achten Sie auf Ihre Hunde. Die Polizei ist informiert.

1 Kommentar zu An alle Hundebesitzer in Hachmühlen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*